Über uns

Flöte auf Noten

Der Verein

Musikinteressierte Neuwittenbeker haben das Symphonische Blasorchester 2010 mit dem Ziel gegründet, Kindern, Jugendlichen und Erwachsen die Möglichkeit zu geben, Musik gemeinsam zu erleben und zu gestalten. Wir, die Mitglieder des Symphonischen Blasorchesters, möchten uns u. a. zu kirchlichen Veranstaltungen, zu öffentlichen Feiern, zu Kindergarten- und Schulfesten in das Gemeindeleben in Neuwittenbek und Umgebung einbringen und dieses aktiv mitgestalten.


Das Orchester

Orchester

Im Symphonischen Blasorchester musizieren alle Holz- und Blasinstrumente, sowie Schlagzeug gemeinsam. Mittlerweile treffen sich über 30 Musiker zu Orchester- und Registerproben. Vertreten sind Querflöte, Oboe, Fagott, Klarinette, Saxophon, Waldhorn, Trompete, Posaune, Euphonium und Schlagzeug. Wir haben das Ziel, eine möglichst große Vielfalt an Instrumenten für das Orchester zu gewinnen, um ein breites Repertoire einstudieren zu können. Präsentiert wird das Ganze jedes Jahr beim Weihnachtskonzert.


Andreas Siry, Orchesterleiter

Orchesterleitung

Gründer und musikalischer Leiter des Symphonischen Blasorchesters ist Andreas Siry (41). Der Kapitänleutnant und stellvertretende Leiter des Marinemusikkorps Kiel studierte Trompete und Instrumentalpädagogik in Düsseldorf, sowie Dirigieren an der ArtEZ Hogeschool voor de kunsten in Enschede (Niederlande). Andreas Siry beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Nachwuchsgewinnung und der Aus- und Weiterbildung von jungen Musikern in Schleswig-Holstein, u.a . ist er nebenberuflich Leiter des Landesjugendblasorchesters Schleswig Holstein. Neben der Musik ist der stolze Vater von vier Töchtern ein begeisterter Segler.


Der Unterricht

Orchester bei der Probe

Wir sind der Auffassung, dass die instrumentale Ausbildung möglichst als Einzelunterricht erfolgen sollte, um jeden Musiker individuell und gezielt fördern zu können. Deshalb unterrichten in Neuwittenbek ausschließlich professionell ausgebildete Musiker. Der Unterricht findet möglichst einmal pro Woche in den Räumen der Grundschule Neuwittenbek statt. Für den Anfang empfehlen wir zunächst ein Leihinstrument, um größere finanzielle Aufwendungen zu vermeiden. Gerne sind wir bei der Instrumentenwahl und der Beschaffung eines Leihinstrumentes behilflich, so dass es in der Regel sehr schnell losgehen kann.


Mitglied werden

Die Mitgliedschaft

Jeder, der Interesse hat mit uns zu musizieren, ist herzlich eingeladen unverbindlich an einer Unterrichtsstunde oder Orchesterprobe teilzunehmen. Dieses Angebot richtet sich ausdrücklich nicht nur an Interessenten aus der Gemeinde Neuwittenbek, sondern an alle, die Lust haben gemeinsam in einem symphonischen Blasorchester zu musizieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi ist.